Übersicht - Fotofreunde Schärding - Wir präsentieren unsere Arbeiten

Fotofreunde Schärding
Direkt zum Seiteninhalt
Reportagen
Als Fotomotivsucher sind wir meistens mit einer Kamera unterwegs. Da kommt es auch schon mal vor, dass wir bei einem Event, einer Veranstaltung mit dabei sind, und Fotos machen. Und falls wir dann auch noch etwas Zeit zum Schreiben haben, geben wir auch noch etwas Text hinzu, damit sich unsere Besucher ein besseres "Bild" zu unseren Bildern machen können.



30.03.2022 - Frühlingsboten heben unsere Stimmung
Die letzten Tage sind ungewöhnlich sonnig und trotz der kühlen Temperaturen merkt man schon deutlich, wie sich die Sonne mit ihren wärmenden Strahlen durchsetzt. Die Natur folgt dem Lauf der Gesetzmäßigkeit und bringt viele Pflanzen zum Blühen.
08.03.2022 - Mit dem Handy zu besseren Fotos kommen
Viele besitzen eines und es ist fast immer dabei. Das Handy. Ursprünglich nur zum Telefonieren gedacht, hat sich das Mobilgerät in den letzten Jahren zu einem universalen Meisterkönner in vielen Bereichen etabliert. Man könnte schon sagen, es ist ein Gerät, mit dem man auch telefonieren kann.
02.03.2022 - Spiegelung im Foto festhalten
Am Dienstag, den 01.03.2022 war es wieder soweit. Unser Klubtreffen widmete sich der Bildbesprechung der eingereichten Bilder zum Thema: „Spiegelung“.
22.02.2022 - Besuch in der Landeshauptstadt Linz
Eine Gruppe von fünf Personen machte sich am vergangenen Samstag auf, um mit dem Zug und dem empfehlenswerten „Einfach-Raus-Ticket“ kostengünstig einen gemeinsamen Ausflug mit Fototour zu machen.
09.02.2022 - Bewegungsunschärfe als künstlerischer Effekt
Die Mitglieder des Fotoklubs in Schärding treffen sich einmal im Monat, um eingereichte Bilder zu einem Thema zu besprechen. Ein Aspekt des Treffs ist aber auch, dass wir uns weiterbilden. So haben wir beim letzten Treffen am 01. Februar einen Theorieteil zum Thema „Bewegungsunschärfe“ von Günther Koglek erhalten.
18.01.2022 - Schärding, Rankhilfen, Graffity, Salzsäumer und eine leere lange Wand
Gerne besuche ich das wunderschöne Zentrum der Barockstadt Schärding. Während der Wintermonate hat der Stadtplatz ja auch seinen besonderen Reiz, speziell wenn die Dämmerung hereinbricht und es Nacht wird.
30.06.2021 - Schärdinger Kunstausstellung im Garten
Den eigenen Garten als Ausstellungsfläche für Kunstwerke zu verwenden, geht auf die Initiative von Frau Sonja Krünes-Rager zurück, welche sich auch schon in den vergangenen Jahren um den Zusammenschluss von Schärdinger Künstler bemühte.
02.06.2021 - Rundweg zur Giftmordkapelle und Schloß Hackledt
„Allhier in diesem Bauerngute wurden am 1ten März 1855 durch Arsenik welches ihr nächster Freund unter das Sauerkraut mischte vergieftet, wovon 3 Personen starben.
Johann Aschböck starb am 2ten März um ½ 8 Uhr früh im 26. Lebensjahre, Paul starb am 2. März um ½ 8 Uhr abends, im 24. Jahre, und Franziska am 4ten März im 16 Lebensjahre.“
29.05.2021 - Lange Nacht der Kirchen in Teufenbach
Die Lange Nacht der Kirchen ist ein ökumenisches Projekt, an dem sich alle Kirchen, die im Ökumenischen Rat vertreten sind, beteiligen können. Die eigentlichen Veranstalter sind jedoch die Pfarren und Gemeinden sowie tausende meist ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die vor und während der »Langen Nacht« zehntausende Stunden Zeit investieren, um den Abend zu einem Erlebnis zu machen.
27.05.2021 - Unser Thema des Monats Mai - Gewässer
In dieser Woche möchte ich mal kurz unsere Tätigkeit vorstellen. Um das Thema der Fotografie besser verstehen zu können, reicht es nicht, Schnappschüsse zu machen, ohne sich Gedanken zum Bild zu machen. Um ein gutes Foto machen zu können, ist es von Vorteil, sich Gedanken bereits im Vorfeld über das Motiv, die Bildkomposition, den Bildausschnitt und die Perspektive zu machen.
18.05.2021 - Wahnsinn - genialer Weitblick bis 172 km von Fraunhof!
Mein Zielgebiet für diesen Nachmittag ist die Gegend um die Naturfreundehütte in Fraunhof im Gemeindegebiet von Schardenberg und der Schafberg in der Gemeinde Wernstein. Nähe der Ortschaft Fraunhof konnte ich gegen Abend die beeindruckende Fernsicht auf das Gebirge einfangen. Doch dazu etwas später.
12.05.2021 - Ingling - Reizvolle Wanderung entlang der Grenze!
Vergangenen Samstag haben wir sie bei Schönwetter durchgeführt – unsere Wanderung mit Startpunkt bei der Staustufe in Ingling Nähe der Stadt Passau.

03.05.2021 - Schärding stellt den Maibaum auf!
Dieses Jahr völlig unspektakulär am Stadtplatz von Schärding aufgestellt. Der ca. 22m lange Maibaum, welcher von Wernstein kam.

Eigentlich nur Zufall, dass ich diese Aktion mitbekommen habe. Das Wetter war schön und mein Spaziergang führte mich auch noch auf den schönen barocken Stadtplatz von Schärding. Und da lag er! Schön entästet und tadellos geschält aufgebockt auf Zimmerschranken. Die geschmückten Kränze bereits im Baum eingefädelt.
27.04.2021 - Der Supermond als seltene Darbietung eines Jahres
Die letzten Wochen hatte ich einige E-Mails von diversen Fotozubehörfirmen bekommen, dass ein Jahresereignis bevorsteht, und ich mich darauf vorbereiten sollte. Dem SUPERMOND. Natürlich mit dem notwendigen Equipment, damit die Fotos auch gelingen.
22.04.2021 - Rundwanderung bei Burg Krempelstein
Das Wetter war eine Herausforderung. Wird es was mit der Fototour – oder nicht?
Samstag, 27.03.2021 - 10 Uhr auf dem Parkplatz in Pyrawang. Es regnet leicht und wir blicken auf die Wetter-App (RainAlarm).
23.03.2021 - Die Karwoche und das Kreuz
Bei der letzten Fototour in Andorf sind wir auf dem Rückweg zu unserem Ausgangspunkt an der Kirche vorbeigekommen. Recht auffällig war das große Christuskreuz an der Rückseite der Kirche, welche dem Pfarrhof zugewandt ist.
17.03.2021 - Kleiner Rundweg in Andorf
Das vergangene Wochenende war zwar vom Wetter nicht das schönste, jedoch machten sich wir Fotofreunde von Schärding, Alfred Hausner, Josef Mayer und Gerhard Schwingenschlögl auf, um einige Motive während des Rundganges auf den Speicherchips ihrer Kameras zu bannen.
10.03.2021 - Christophorusbrunnen in Schärding
Die Temperaturen steigen und der Winterschutz des Christophorusbrunnen in Schärding wird bald abmontiert und das Becken mit Wasser gefüllt. Dann werden wieder die Füße der Statue von rauschendem Wasser umspült.
04.03.2021 - Regionautenschnappschuss der Woche
Unser Klubmitglied Alfred Hausner ist auch ein rühriger Regionaut bei der Bezirksrundschau Schärding. Vor Kurzem war er mit seiner Kamera im schönen Kößlbachtal in Kneiding und hat dieses Foto eingestellt, welches nun auch in dem Printmedium auf der Seite 5o zu finden ist.
ePaper BZR
24.02.2021 - Biberweg in Kneiding
Die schon frühlingshaften Temperaturen verleiten einen geradezu, hinaus in die Natur zu gehen. Mein Plan am vergangenen Wochenende: Den Biberweg in Kneiding erkunden.

18.02.2021 - Experimente am Wasser

Frostiges und kaltes Wetter hält vom Fotografieren ab? - NEIN!
Eine Minigruppe von 3 Klubmitgliedern traf sich bei einem Wehr in der Nähe von Taufkirchen an der Pram, um gemeinsam - mit genügend Abstand zueinander - ein Experiment zur Langzeitgbelichtung zu machen.
10.2.2021 - Frostige Seifenblasen
Es braucht weniger als sechs Grad minus und eine windstille Umgebung, um Seifenblasen zu erzeugen, welche bei diesen Temperaturen gefrieren. Was hier als einfaches Rezept erscheint, erweist sich in der Praxis doch als ziemlich aufwändig.
28.01.2021 - Die "Schlafende Griechin" aus dem Sauwald
Der Erlakogel ist der höchste Berg am Ostufer des Traunsees. Im Volksmund wird der Berg auch "Schlafende Griechin" genannt, da er vo weitem betrachtet der Silhouette einer schlafenden Frau mit wallendem Haar ähnelt.
09.01.2021 - Möwen als Kunstflieger und winterliche Umgebung
Günther Koglek von den Fotofreunden Schärding war zum Jahresende 2020 mit seiner Kamera auf Motivsuche in der näheren Umgebung unterwegs. Klares, sonniges Wetter, etwas Wolken und schneebedeckte Motive waren sein Anreiz, um an diesem Tag zu fotografieren.
20.12.2020 - Schärding erfreut im nächtlichen Weihnachtsglanz
Dieses Weihnachten ist für alle Beteiligten schon außergewöhnlich. Sorgen um unsere Gesundheit und unserer finanziellen Situation prägen unseren Alltag. Das Weihnachtsfest als eines der zentralen Kirchenfeste nähert sich in Riesenschritten und viele wissen noch nicht, wie sie das Fest in der Familie feiern werden.
26.11.2020 - Barockstadt Schärding am Tag, am Abend und in der Nacht
Gerade noch rechtzeitig vor dem zweiten Lockdown konnten wir Fotofreunde aus Schärding uns zu einer Fotowanderung treffen. Startpunkt war der Parkplatz der Gemeinde. Als Gruppe von fünf Personen machten wir uns von dort bei sonnigem Wetter auf den Weg.
Ein Bericht von Gerhard Schwingenschlögl
22.11.2020 - Rainbach ist doch schön!
Gerade noch rechtzeitig vor dem zweiten Lockdown konnten wir Fotofreunde aus Schärding uns zu einer Fotowanderung treffen. Startpunkt war der Parkplatz der Gemeinde. Als Gruppe von fünf Personen machten wir uns von dort bei sonnigem Wetter auf den Weg.
Ein Bericht von Gerhard Schwingenschlögl
18.11.2020 - Ist diese Riesenschnecke ein Fake oder Realität?
Nein  - kein Fake, denn bei diesem Exemplar handelt es sich um die afrikanische Achatschnecke. Mit einer Gehäuselänge bis zu 20 cm und einer Körperlänge bis zu 30 cm gehört sie zu den größten Landschnecken der Welt.
Ein Bericht von Gerhard Schwingenschlögl
11.11.2020 - Fototour: Wernstein, Alfred Kubin und ein „lost place“
In Wernstein wurde in den letzten zwei Jahren sehr viel am Ortsbild verändert. Der Hauptgrund war die Verlegung der Eisenbahntrasse, die Verlegung des Bahnhofs, die Auflösung der Bahnübergänge und die Errichtung von Lärmschutzwänden entlang der Schienen.
Ein Bericht von Gerhard Schwingenschlögl
01.11.2020 - Fototour: Allerheiligen und „das ASZ der besonderen Art auf dem Friedhof“
Die Stimmung von Allerheiligen in Fotos festzuhalten nutzen viele Fotografen. Die Gedanken paaren sich mit dem Bild und ergeben eine Symbiose. Auch bei anderen Betrachtern wird es Emotionen wecken. Ich möchte heute den Versuch wagen, meine Gedanken und Bilder zu Allerheiligen hier zu teilen.
31.10.2020 - Kirchen von innen und „Pfarre Schärding ist anders“
Regnerisches und nasskaltes Wetter lässt einem die Freude im Freien zu fotografieren vergehen.
Als Alternative dazu gibt es die Herausforderung, in Innenräumen Erfahrungen zu sammeln. Doch welche Innenräume sind geeignet?
"Müll auf dem Dach" - aufgefallen bei der Fotowanderung am 17.10.2020 in Schärding
Alfred Hausner und ich haben die letzten Meter unserer Fotowanderung mit Müllsammlung am Aktionstag „Wir räumen zam“ vor uns, als uns ein älteres Ehepaar anspricht.
Fotowanderung zu Aktion "Wir räumen zam" am 17.10.2020 in Schärding
Von Thomas Scherrerbauer initiiert und von der Bezirksrundschau durchgeführt, wurde dieser Tag zum Aktionstag für Vereine, Gruppen, Familien und Einzelpersonen, welche während ihrer Freizeitaktivität Müll sammelten.
Ein kleines Team der Fotofreunde beteiligte sich.
Pfarrgschnas 01.02.2020 in Schärding
Das Pfarrgschnas ist ein Kostümfest, welches nach einem Thema ausgerichtet ist. Im Jahr 2020 lautetet es "Wilder Westen".#
Abgehalten wurde es im Pfarrhof von Schärding und gekommen sind ca. 100 Gäste, damit war auch "volles Haus"!




   
ABOUT
Phasellus a sagittis massa. Suspendisse potenti.
Fotofreunde Schärding
Zurück zum Seiteninhalt